KOSTENLOSER Versand ab 100 €. Kostenlose Rücksendung innerhalb von 45 Tagen.
Mein Warenkorb

Mini-Wagen

Diese Website wird vom Unternehmen SDE betrieben, einer vereinfachten Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 962.000 €, eingetragen im Handelsregister Straßburg unter der Nummer SIREN 521 344 226, innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-ID
FR34521344226, mit Sitz in 13A, rue du Maréchal Lefebvre - 67100 Strasbourg - Frankreich.
Telefon: +33 3 88 79 54 99
E-Mail: contact@vivaraise.de

PRÄAMBEL

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden vereinbart zwischen SDE und jeder natürlichen, nicht gewerblich tätigen Person („Kunde“), die auf der Website einen Kauf tätigen möchte.
Die Parteien vereinbaren, dass die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausschließlich ihre Geschäftsbeziehung regeln. SDE behält sich das Recht auf Änderung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Im Falle einer Änderung gelten für jede Bestellung die am Tag der Auftragserteilung gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Der Kunde kann die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrucken oder speichern.

ARTIKEL 1 - INHALT

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen definieren die Rechte und Pflichten der Parteien im Rahmen der über die Website getätigten Geschäfte. Sie regeln alle erforderlichen Schritte zur Erteilung und Abwicklung der Bestellung, einschließlich Zahlung und Lieferung.

Der Versand von Paketen ist nur auf dem französischen Festland, Korsika, in Monaco und in den in Artikel 6 aufgelisteten europäischen Ländern möglich.

ARTIKEL 2 - PRODUKTE

Die auf der Website aufgeführten Produkte werden nur angeboten, solange der Vorrat reicht.
Die Produkte werden so detailliert wie möglich beschrieben und dargestellt. Sollten dennoch Fehler oder Auslassungen festgestellt werden, kann SDE nicht dafür haftbar gemacht werden.
Die Produktfotos sind nicht vertraglich bindend.

ARTIKEL 3 - BESTELLUNG

Um eine Bestellung aufzugeben, muss sich der Kunde mit seiner E-Mail-Adresse und seinem Passwort identifizieren. Bei der ersten Bestellung muss der Kunde ein Konto einrichten, indem er in den entsprechenden Feldern seinen Namen, Vornamen, seine Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer angibt und ein Passwort wählt. Wenn der Kunde sein Passwort vergessen hat, kann ihm ein neues Passwort per E-Mail zugeschickt werden, nachdem er seine E-Mail-Adresse auf der Seite „Passwort vergessen“ eingegeben hat.

Der Kunde wählt die Produkte und Mengen direkt im Onlineshop aus. Sobald der Warenkorb bestätigt wurde, muss der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, die Lieferadresse auswählen und schließlich die Zahlungsmethode bestätigen. Die endgültige Bestätigung der Bestellung erfolgt nach Bestätigung der Zahlung.

SDE sendet eine Auftragsbestätigung per E-Mail, sobald die Bestellung bestätigt wurde.

In bestimmten Fällen, insbesondere bei nicht erfolgter Zahlung, falscher Adresse oder anderen Problemen, behält sich SDE das Recht vor, die Bestellung des Kunden bis zur Klärung des Problems zurückzuhalten. Die Informationen, die der Käufer bei der Bestellung angibt, sind für ihn verbindlich: Im Falle eines Fehlers bei der Angabe der Empfängerdaten haftet SDE nicht für die eventuelle Unzustellbarkeit des Produkts.

Im Allgemeinen erhält der Kunde bei der Auftragserteilung Informationen über die Verfügbarkeit der Produkte. Sollte jedoch ein Produkt nach Bestätigung der Bestellung ausnahmsweise nicht mehr verfügbar sein, wird SDE den Kunden schnellstmöglich, maximal jedoch innerhalb von 8 Tagen, per E-Mail darüber informieren. Die Bestellung des betroffenen Produkts wird dann storniert und der Kaufpreis zurückerstattet, während die restlichen Teile der Bestellung weiterhin verbindlich und endgültig bleiben.

Bei Fragen zur Nachverfolgung einer Bestellung kann der Nutzer sein Kundenkonto auf der Website aufrufen oder montags bis freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr die Telefonnummer +33 3 88 79 54 99 (gebührenfrei) anrufen.

ARTIKEL 4 - PREISE

Die Preise der Produkte verstehen sich in Euro inklusive aller Steuern. Sie enthalten die Umsatzsteuer und eventuelle Ermäßigungen, die am Tag der Bestellung gültig sind.

Die Produktpreise verstehen sich ohne Versandkosten (Porto, Verpackung und Zusammenstellung des Pakets gemäß den aktuell gültigen Beträgen). Die Höhe der Versandkosten wird vor Bestätigung der Bestellung im Bestellformular ausgewiesen.

SDE ist unter der Nummer FR015469_10B5AL im französischen Nationalregister für Anbieter im Bereich Einrichtungsgegenstände registriert. Diese Nummer garantiert, dass SDE durch den Beitritt zu Eco-mobilier die gesetzlichen Verpflichtungen erfüllt, die gemäß Artikel L541-10-6 des Umweltschutzgesetzes für das Unternehmen gelten.

ARTIKEL 5 - BEZAHLUNG

Der Kunde kann auswählen, wie er seine Einkäufe bezahlen möchte:

- Kreditkartenzahlung

Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte (Kürzel: KK), über einen sicheren Server einer Partnerbank. Die Kreditkartennummer des Kunden wird an den Server der Bank übermittelt und die Zahlung erfolgt direkt an die Bank in einer gesicherten Umgebung, ohne Umweg über den Server des Shops. Die Bankdaten werden somit ausschließlich an die Partnerbank übermittelt. Die vom Kunden getätigte Bestellung gilt erst dann als wirksam, wenn die Zahlung von den zuständigen Stellen der betreffenden Banken freigegeben wurde. Im Falle einer Ablehnung seitens einer solchen Zahlungsstelle wird die Bestellung automatisch storniert und der Kunde per E-Mail benachrichtigt.

- Zahlung per PAYPAL-Konto

Bei der Zahlung per PayPal wird der Kunde automatisch zu seinem PayPal-Konto weitergeleitet. Sobald die PayPal-Zahlung bestätigt wurde, kann der Kunde seine Bestellung auf der Website abschließen.

ARTIKEL 6 - LIEFERUNG

LIEFERUNG AUF DEM FRANZÖSISCHEN FESTLAND UND NACH MONACO

Zusätzlich zum Verkaufspreis der Produkte entrichtet der Kunde eine Pauschale für die Versand- und Bearbeitungskosten seiner Bestellung, deren Höhe auf 4,90 € festgesetzt ist. Bei einem Warenwert von 40 € oder mehr entfallen die Versandkosten.

Die Versandkosten und -bedingungen sind im Folgenden detailliert aufgeführt.

Bei höherer Gewalt, insbesondere bei Streiks im Sinne der Rechtsprechung, können die Lieferzeiten nicht garantiert werden. Auch in bestimmten Zeiträumen, in denen der Verkäufer besonders aktiv ist, wie z. B. während des Ausverkaufs oder der allgemeinen Inventur, können die Lieferzeiten nicht garantiert werden.

LIEFERUNG NACH KORSIKA

Zusätzlich zum Verkaufspreis der Produkte entrichtet der Kunde eine Pauschale für die Versand- und Bearbeitungskosten seiner Bestellung, deren Höhe auf 22,90 € festgesetzt ist.

Die Versandkosten und -bedingungen sind im Folgenden detailliert aufgeführt.

Bei höherer Gewalt, insbesondere bei Streiks im Sinne der Rechtsprechung, können die Lieferzeiten nicht garantiert werden. Auch in bestimmten Zeiträumen, in denen der Verkäufer besonders aktiv ist, wie z. B. während des Ausverkaufs oder der allgemeinen Inventur, können die Lieferzeiten nicht garantiert werden.

LIEFERUNG AUSSERHALB FRANKREICHS – EURO ZONE

Zusätzlich zum Verkaufspreis der Produkte entrichtet der Kunde eine Pauschale für die Versand- und Bearbeitungskosten seiner Bestellung, abhängig von deren Bestimmungsort.

Die Versandkosten und -bedingungen sind im Folgenden detailliert aufgeführt.

Bei höherer Gewalt, insbesondere bei Streiks im Sinne der Rechtsprechung, können die Lieferzeiten nicht garantiert werden. Auch in bestimmten Zeiträumen, in denen der Verkäufer besonders aktiv ist, wie z. B. während des Ausverkaufs oder der allgemeinen Inventur, können die Lieferzeiten nicht garantiert werden.

ARTIKEL 7 - WIDERRUFSRECHT

Gemäß Artikel L221-18 ff. des französischen Verbrauchergesetzbuchs hat der Kunde nach Erhalt der Bestellung 45 Tage Zeit, um die bestellten Produkte zurückzusenden und/oder den Verkäufer über seinen Entschluss zum Widerruf zu informieren.

Zur Ausübung seines Widerrufsrechts kann der Kunde das dem Paket beigefügte Formular verwenden oder eine klare und unmissverständliche Erklärung abgeben. Außerdem ist er verpflichtet, den/die neuen Artikel in ihrer Originalverpackung, unbeschädigt und mit allem etwaigen Zubehör innerhalb einer Frist von 45 Tagen zurückzusenden:
- entweder kostenlos auf Anfrage beim Kundenservice, welcher einen Colissimo-Rücksendeaufkleber ausstellt (nur in Frankreich und Korsika)
- oder auf Kosten des Kunden per Post an die folgende Adresse: SDE / Jung Logistique – 5 rue Forlen – 67118 Geispolsheim

Die Erstattung des Kaufpreises der Produkte erfolgt innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Eingang der zurückgesandten Produkte beim Verkäufer. SDE erstattet dem Kunden die Kosten für die zurückgesandten Produkte, sofern die oben genannten Bedingungen erfüllt sind, sowie die ursprünglichen Versandkosten, wenn der Kunde seine gesamte Bestellung zurücksendet. Wenn der Kunde nicht seine gesamte Bestellung zurücksendet und ein oder mehrere bestellte Produkte behält, werden die ursprünglichen Versandkosten vom Verkäufer einbehalten.

Die Rückerstattung erfolgt über dieselbe Zahlungsmethode, die ursprünglich für die zurückgesandte Bestellung verwendet wurde. Erfolgte die Zahlung der Bestellung per:
- Kreditkarte, erfolgt die Rückerstattung auf das mit der Kreditkarte verbundene Konto, sofern dieses noch gültig ist
- PayPal, erfolgt die Rückerstattung auf das entsprechende PayPal-Konto, sofern dieses noch gültig ist

Bei allen anderen Zahlungsmethoden oder wenn vorherige Rückerstattungen fehlschlagen oder nicht möglich sind, erfolgt die Rückerstattung per Scheck, welcher an die Adresse des Kunden gesendet wird.

ARTIKEL 8 - GEWÄHRLEISTUNG

SDE wird seine Verpflichtungen in Bezug auf die Garantien für die auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte erfüllen, d. h. die gesetzliche Konformitätsgarantie (L217-1 ff. des Verbrauchergesetzbuchs) und die Garantie für versteckte Mängel (Artikel 1641 ff. des französischen Bürgerlichen Gesetzbuchs), wie sie in den nachstehend wiedergegebenen Gesetzestexten aufgeführt sind:

Artikel L217-4 des Verbrauchergesetzbuchs: Der Verkäufer liefert eine vertragskonforme Ware und haftet für die bei der Lieferung vorhandenen Konformitätsmängel. Er haftet auch für Konformitätsmängel, die sich aus der Verpackung, den Montageanleitungen oder der Montage ergeben, wenn diese laut Vertrag zu seinen Lasten geht oder unter seiner Verantwortung durchgeführt wurde.

Artikel L217-5 des Verbrauchergesetzbuchs: Die Ware ist vertragskonform:

  1. Wenn sie sich für den Gebrauch eignet, der üblicherweise bei einer vergleichbaren Ware erwartet wird, und gegebenenfalls:
    - wenn sie der vom Verkäufer angegebenen Beschreibung entspricht und die Merkmale aufweist, die der Verkäufer dem Käufer in Form einer Warenprobe oder eines Modells vorgelegt hat;
    - wenn sie die Merkmale aufweist, die ein Käufer angesichts der öffentlichen Aussagen des Verkäufers, des Herstellers oder dessen Vertreters, insbesondere in der Werbung oder bei der Etikettierung, rechtmäßig erwarten kann;
    2. Oder wenn sie die von den Parteien einvernehmlich festgelegten Merkmale aufweist oder für jeden vom Käufer gewünschten speziellen Zweck geeignet ist, der dem Verkäufer mitgeteilt wurde und den dieser akzeptiert hat.

Artikel L217-12 des Verbrauchergesetzbuchs: Ansprüche aufgrund von Konformitätsmängeln verjähren nach zwei Jahren ab dem Lieferdatum der Ware.

Artikel L217-16 des Verbrauchergesetzbuchs: Wenn der Käufer während der Laufzeit der gewerblichen Garantie, die ihm beim Erwerb oder bei der Reparatur einer beweglichen Sache gewährt wurde, vom Verkäufer eine von der Garantie gedeckte Instandsetzung verlangt, wird jede Stillstandszeit von mindestens sieben Tagen der noch laufenden Garantiezeit hinzugerechnet.
Diese Frist beginnt mit dem Antrag des Käufers auf Instandsetzung oder mit der Bereitstellung der betreffenden Ware zur Instandsetzung, wenn diese Bereitstellung nach dem Antrag auf Instandsetzung erfolgt.

Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (Code Civil): Der Verkäufer haftet für verborgene Mängel der verkauften Sache, die diese für den vorgesehenen Zweck ungeeignet machen oder diesen so stark beeinträchtigen, dass der Käufer sie nicht erworben oder nur einen geringeren Preis dafür gezahlt hätte, wären ihm die Mängel bekannt gewesen.

Artikel 1648 Absatz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (Code Civil): Ansprüche aufgrund von Sachmängeln müssen vom Käufer innerhalb von zwei Jahren nach der Entdeckung des Mangels geltend gemacht werden.

Darüber hinaus gewährt der Verkäufer dem Kunden keine weiteren Garantien.

ARTIKEL 9 - HAFTUNG UND HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN

SDE haftet für die ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen, die sich aus dem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag ergeben. Eine Haftung von SDE ist jedoch ausgeschlossen, wenn die Nichterfüllung der Pflichten entweder auf unvorhersehbare und unüberwindbare Ereignisse eines Vertragspartners oder auf höhere Gewalt gemäß der französischen Rechtsprechung zurückzuführen ist.

Die Eingabe der Kreditkartennummer und die endgültige Bestätigung der Bestellung gelten als Beleg für die Bestellung und haben die Fälligkeit des Kaufpreises zur Folge. Diese Bestätigung gilt als Unterschrift und ausdrückliche Annahme aller auf der Website durchgeführten Vorgänge.

ARTIKEL 10 - NORMATIVE INFORMATIONEN UND DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Die Angabe der zum Zwecke des Fernabsatzes gesammelten namentlichen Informationen ist obligatorisch, da diese Informationen für die Bearbeitung und den Versand der Bestellungen und die Erstellung der Rechnungen zwingend erforderlich sind. Die Nichtangabe dieser Daten führt dazu, dass die Bestellung nicht bestätigt wird. Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz („Loi Informatique et Libertés“) wurde die Verarbeitung der namentlichen Kundeninformationen bei der Nationalen Datenschutzkommission (Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés; CNIL) angemeldet. Der Kunde verfügt (Artikel 34 des Gesetzes vom 6. Januar 1978) über das Recht auf Einsicht, Änderung, Korrektur und Löschung der ihn betreffenden Daten, welches er gegenüber dem Kundenservice der Firma SDE ausüben kann. Darüber hinaus verpflichtet sich SDE, die Kontaktdaten seiner Kunden weder kostenlos noch für eine Gegenleistung an Dritte weiterzugeben.

ARTIKEL 11 - GEISTIGES EIGENTUM

Die Nutzung dieser Website ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch vorgesehen. Alle Marken, Logos, Designs und Illustrationen auf der Website sind urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt und das alleinige Eigentum von SDE.

Jegliche Vervielfältigung oder Darstellung der Website oder der darauf abgebildeten Marken, Logos und Modelle, ganz oder teilweise, stellt eine Verletzung des geistigen Eigentums dar, für die der Verantwortliche zivil- und strafrechtlich haftbar gemacht werden kann.

Das Erstellen eines Hyperlinks zu dieser Website ist ausdrücklich untersagt.

ARTIKEL 12 - ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSHOHEIT

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem französischen Recht. Gemäß den geltenden Vorschriften ist im Falle eines Rechtsstreits das Gericht am Wohnsitz des Beklagten oder am Ort der tatsächlichen Lieferung des Produkts zuständig, je nach Entscheidung des Klägers.

Die Website entspricht der französischen Gesetzgebung und SDE übernimmt unter keinen Umständen eine Garantie für die Einhaltung der lokalen Gesetzgebung, die für den Kunden gelten würde, wenn dieser von anderen Ländern aus auf die Website zugreift.

Kostenloser Versand
Kostenloser Versand

ab 100 €

Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung

innerhalb von 45 Tagen

Sichere Zahlung
Sichere Zahlung

mit Kreditkarte oder PayPal

Hilfe
Hilfe

kontakt@vivaraise.de